Die Howden Germany GmbH, Markt­führer für Mana­ger­ver­si­che­rungen in Deutsch­land, gab heute die Umfir­mie­rung des Unter­neh­mens in „hend­ricks GmbH“ bekannt. Mit diesem Schritt will der Spezial-Broker mit Stand­orten in Düssel­dorf, Hamburg und München die Essenz und die Werte seiner 25-jährigen Firmen­ge­schichte wieder im Marken­namen vereinen und sich fortan stärker auf die Zusam­men­ar­beit mit Koope­ra­ti­ons­part­nern fokus­sieren.

Ein altes Sprich­wort sagt: „Man sieht sich immer zweimal im Leben“. Seit 1994 steht der Name „hend­ricks“ deutsch­land­weit für inno­va­tive Versi­che­rungs­lö­sungen, fach­liche Kompe­tenz und persön­liche Bera­tung von Maklern, Mana­gern und Unter­nehmen. Nach der Über­nahme und Inter­na­tio­na­li­sie­rung durch die Howden Broking Group in 2009, wurde die vorma­lige Hend­ricks & Co GmbH 2016 in Howden Germany umfir­miert. Nach knapp 3 Jahren entschied sich die deut­sche Tochter nun zum wieder­holten Rebran­ding, um den verän­derten Markt­be­din­gungen Rech­nung zu tragen und sich stärker dem Kern­ge­schäft der Makler­be­ra­tung zu widmen.

„Hend­ricks ist noch heute eine Marke mit starker Repu­ta­tion und enormer Strahl­kraft“, kommen­tiert Marcel Armon, seit Juni 2018 Geschäfts­führer der hend­ricks GmbH. „Wir sind froh, als Teil der Howden Broking Group auch inter­na­tional ein wich­tiger Player im Bereich Finan­cial Lines zu sein und hier­durch inno­va­tive Produkte und Lösungen anbieten zu können. Für mich war die Entschei­dung zu einer Umfir­mie­rung in hend­ricks aber logisch, denn wir sind eine sehr starke natio­nale Tochter mit eigenen Produkten, langen Part­ner­schaften und einer exzel­lenten Repu­ta­tion bei unseren Koope­ra­ti­ons­mak­lern.“

Als „Makler für Makler“ will das Unter­nehmen fortan wieder persön­li­cher werden und sich auf den heimi­schen Markt und die indi­vi­du­ellen Bedürf­nisse deut­scher Makler fokus­sieren. Mit rund 70 Juristen und Versi­che­rungs­ex­perten sowie den hier­zu­lande weitesten Versi­che­rungs­be­din­gungen rund um die Themen Mana­ger­haft­pflicht-, Rechts­schutz- und Vermö­gens­scha­den­ver­si­che­rung (Finan­cial Lines) sowie Cyber- und Vertrau­ens­scha­den­ver­si­che­rungen, steht hend­ricks für Inno­va­tion, Kompe­tenz und Qualität.

Pres­se­infor­ma­tion (PDF, 102 KB)

Das folgende Bild ist zum Abdruck frei­ge­geben unter dem Vorbe­halt der redak­tio­nellen, nicht kommer­zi­ellen Nutzung.

Pres­se­foto: Marcel Armon
Foto­nach­weis: Hardy Welsch/hendricks

Über uns:
Die hend­ricks GmbH, Markt­führer für Mana­ger­ver­si­che­rungen in Deutsch­land, bietet Unter­nehmen, Führungs­kräften und deren Maklern inno­va­tive Versi­che­rungs­lö­sungen rund um die Themen Mana­ger­haft­pflicht-, Rechts­schutz- und Vermö­gens­scha­den­ver­si­che­rung (Finan­cial Lines) sowie Cyber- und Vertrau­ens­scha­den­ver­si­che­rungen. Rund 70 Juristen und Versi­che­rungs­ex­perten verhan­deln seit 1994 kompe­tent und persön­lich beste Versi­che­rungs­be­din­gungen. Mit drei Stand­orten in Deutsch­land und einem breiten inter­na­tio­nalen Netz­werk begleitet die hend­ricks GmbH ihre Kunden in über 90 Ländern.
www.hendricks-makler.de

Pres­se­kon­takt:
hend­ricks GmbH
Denise Jetzki | Content Marke­ting Manager
T +49 (0)211 940 83 - 64
E denise.jetzki@hendricks-makler.de